Über den Verein

 

Die Historische Burschenschaft Markt Einersheim wurde 1857 gegründet. Wärend des zweiten Weltkrieges wurde die Burschenschaft für einige Zeit aufgelöst, 1948 neugegründet und seitdem besteht sie noch heute. Mehr Informationen über den Verein und seine Geschichte finden sich HIER in der Festschrift zur 150 Jahrfeier der Burschenschaft.

 

 

Die Ziele der Burschenschaft

 

Durch die Burschenschaft soll eine Einigung unter den Burschen im Ort herbeigeführt werden.

Jährlich findet der Burschenauszug zur Kirchweih statt, an dem die Burschen in den historischen Trachten teilnehmen. Nach dem Auszug zur Festwiese, wird der brauchtümliche Burschentanz abgehalten.

 

 

Mitglieder

 

 

61 Aktive Mitglieder
169 Passive Mitglieder
2 Ehrenmitglieder
2 Neuzugänge